MAX WILFINGER

Max Wilfinger

Diplom-Ingenieur

Studien

Production Science and Management, Dipl.-Ing. / MSc
Wirtschaftsingenieurwesen–Maschinenbau, BSc

Profile

Top-Skills

Projektmanagement, Produktentwicklung, Strategie

Ich suche

Interessante Fachvorträge und Netzwerkveranstaltungen

Interessen

Schnelle Autos, UI und Produkt Design, neue Technologien, innovative Produkte und Projekte, Elektromobilität, Big Data

Masterabsolvent mit Know-how im funktionsübergreifenden Projektmanagement und der Entwicklung, vor allem in der Automobilbranche. Erfahren in der strategischen Planung, Organisation und Koordination von Projekten. Vertraut mit den Phasen der Produktentwicklung, vom Konzept bis zur Serienreife. Kreativer Team-Player und analytischer Problemlöser mit einer außergewöhnlich schnellen Auffassungsgabe. Im Anschluss an mein Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen–Maschinenbau, absolvierte ich den englischen Master Production Science and Management. Zusätzlich absolvierte ich bereits eine Vielzahl an Praktika in der Automobilbranche und habe mir autodidaktisch verschiedenste Grafik- und EDV-Programme sowie Programmiersprachen angeeignet. Als „early adopter“ begeistere ich mich besonders für funktionales Produktdesign und innovative Technologien.

Unternehmen

für die ich gearbeitet habe

Curriculum Vitae

Mein Lebenslauf

Ausbildung


Masterstudium Production Science and Management

Technische Universität Graz — Graz, Österreich

Englisches Wirtschaftsingenieurwesen Masterstudium mit Schwerpunkten im Bereich: Produktionswissenschaft, Strategische Planung, Produktentwicklung, Industrie 4.0, Lean Management, Organisationsentwicklung und Innovationsmanagement. Curriculum
Masterarbeit mit Magna und dem Institut für Fahrzeugtechnik: Development Process Optimization of Mechatronic Systems in Automotive Applications. – sehr gut (1,0)
Studium mit Auszeichung abgeschlossen; FSI- und TU Leistungs-Stipendiat.

+ mehr anzeigen

Bachelorstudium Wirtschaftsingenieurwesen–Maschinenbau

Technische Universität Graz — Graz, Österreich

Schwerpunkt in den Bereichen: Maschinenelemente, Technische Mechanik, Mathematik, Thermodynamik, CAx, Betriebstechnik und Technologiemanagement. Curriculum
Bachelorarbeit mit Magna Powertrain und dem Institut für Fahrzeugtechnik:
Interaktion mechatronischer Antriebsstrangkomponenten - B.Sc. Prüfung: sehr gut

+ mehr anzeigen

Allgemeine Hochschulreife (Abitur)

Friedrich-Schiller-Gymnasium — Marbach am Neckar, Deutschland

Leistungskurse: Mathematik, Deutsch, Englisch, Wirtschaft und Biologie.

Berufserfahrung


Entwicklung Gesamtfahrzeug, Prototypenmanagement

BMW Group — München, Deutschland

  • Hardware-Prototypenmanagement im E-Ressort, Konzeptfahrzeuge und Umrüstungen
  • Planung und Steuerung von Umrüstungen der Erprobungsträger (Gesamtfahrzeug)
  • Verwendungsplanung von Bestandsfahrzeugen der KIEVFA-Entwicklungsfachbereichen
  • Prozessanalyse und -optimierung im Rahmen der Prozesskette Hardware

+ mehr anzeigen

Integration Fahrerassistenzsysteme

Magna Steyr — Graz, Österreich

  • Werkstudent im Fachbereich Entwicklung und Integration Fahrwerk / Antrieb
  • Support bei der Integration von zukünftigen Fahrerassistenzsystemen (FAS/HAF/ADAS)
  • Anpassung der Entwicklungsprozesse an zukünftige Strategien und Businessmodelle
  • Konzepte zur Integration und Absicherung für teil- & vollautonomes Fahren (virtuell/real)
  • Unterstützung im Bereich Funktionale Sicherheit (ISO 26262) in der Konzeptentwicklung
  • Assistenz des Teamleiters für ADAS Integration & Fahrwerk/Antrieb in diversen Projekten

+ mehr anzeigen

Programm Management

Magna Powertrain — Lannach, Österreich

  • Werkstudent in der gesamtheitlichen Projektleitung globaler Produktprogramme
  • Schnittstellenkoordination zwischen Entwicklung, Vertrieb, Produktion und Einkauf
  • Assistenz der Program Manager und des Director Program Management Europe
  • Teilnahme an Kundenmeetings mit Änderungs-, Termin- und Angebotsverhandlungen
  • Integration in Simultaneous Engineering Teams mit Ressourcenplanung und Tracking
  • Support in diversen Produktprogrammen über den gesamten Produktlebenszyklus von Konzept und Akquisition bis zum Produktionsende, hinsichtlich Quality, Timing & Costs

+ mehr anzeigen

Entwicklung Gesamtfahrzeug, Erprobung und Qualität "Mission E"

Porsche — Weissach, Deutschland

  • Unterstützung des SE Teamleiters Prototypen Aufbau und Erprobung Baureihe BEV
  • Analyse und Optimierung von globalen Erprobungsstrategien und Dauerlaufversuchen
  • Erstellung der Unterlagen für die Vorstellung beim Top-Management der Porsche AG
  • Mithilfe bei der Budgetplanung und im Controlling des BEV Projektes (Entwicklung)
  • Abteilungsweite Mitarbeit im Fachbereich Gesamtfahrzeug Erprobung und Qualität
  • Vorbereitung von SE-Team Meetings, E-Ressort Regelkreisen und Baureihengremien
  • Auswertung von HV-Ladeinfrastruktur, Marktanalysen und Kundendaten aus dem Feld
  • Mitwirkung in der DL- und GE-Planung sowie dem Betrieb von Entwicklungsfahrzeugen

+ mehr anzeigen

Gesamtprojektleitung Entwicklung

Magna Powertrain — Lannach, Österreich

  • Werkstudent im technischen Projektmanagement des Engineerings
  • Assistenz der Projekt Manager (Mechanik und Integration) sowie Abteilungsleiter EPI
  • Ressourcen Planung und Controlling von Projekten (Budget, Arbeitspakete und Termine)
  • Erstellen von Kundenpräsentationen und Verifizierungsberichten aus dem Versuch
  • Kosten- und Forecast-Analysen sowie Terminplanung von Projekten (auch mit OEM)
  • Technische Hilfestellung und Lösungsfindung in verschiedensten Triebstrang Projekten
  • Support im operativen Alltag bei der Schnittstellenintegration im Projektmanagement

+ mehr anzeigen

Entwicklung Triebstrang, Getriebemechanik und -versuch

Mercedes-AMG — Affalterbach, Deutschland

  • Planung, Organisation, Abwicklung und Auswertung von Triebstrang Versuchen
  • Berechnung und Auslegung von Hydraulikkomponenten in Kupplung und Getriebe
  • Dokumentation und Bewertung von Getriebebefundungen und Benchmark Tests
  • Organisation und Mithilfe bei Versuchsaufbauten (Entwicklungsfahrzeug / Prüfstand)
  • Teilekoordination, Entwicklungsteilelogistik, Prüfstandsinbetriebnahme
  • Unterstützung im operativen Tagesgeschäft und stetiger Kontakt mit anderen Abteilungen: Werkstatt, Konstruktion, Applikation und Lieferanten (werksübergreifend)

+ mehr anzeigen

Test- und Entwicklungsfahrer

AVL — Graz, Österreich

Erprobung von Funktionsdauerläufern, Entwicklungs-, Vorserien- und Prototypfahrzeuge im Rahmen des Datensatzmanagements der Motorentwicklung und -kalibrierung, hauptsächlich für Fahrzeuge der BMW Group und der Daimler AG (Mercedes-Benz). Durchführen von Messungen und Validierungen im Fahrzeug. OBD-Werte auslesen und Aufnahme von Parametern der Steuergeräte sowie weiterer Sensorik im Motor und Abgassystem mittels ETAS INCA während den Versuchsfahrten.

+ mehr anzeigen

Yacht Designer

K2 Vision — Lenzerheide, Schweiz

Verantwortlich für das Gesamtdesign und die 3D Konstruktion eines 35 m (115 ft) langen Schiffes: Deckplanung der vier Decks, Aufteilung der Einrichtungen, gesamte Exterieur und Interieur Gestaltung, Planung der Versorgungsleitungen und Installationen (Strom, Wasser, IT, Multimedia). Erstellen von hochauflösenden, fotorealistischen Renderings für Produkt- und Werbebilder. Im Home Office und vor Ort in der Werft auf den Malediven.

+ mehr anzeigen

Forschung und Entwicklung

Reutter — Nellmersbach, Deutschland

  • Prototypenentwicklung und -verbesserung von SCR und Tanksystemen
  • Bemusterung von Erst- und Folgemuster nach PPAP
  • Durchführung von Fremdanalysen für Plagiate und Konkurrenzprodukte
  • Anfertigen englischsprachiger Präsentationen und Anleitungen
  • Teilnahme an Besprechungen mit dem OEM zur Maßnahmenentscheidung
  • Erstellen von standardisierten DVP&Rs für alle Produktgruppen, basierend auf den verschiedensten kundenspezifischen Forderungen und internationaler Normen.

+ mehr anzeigen

Projekt- und Prozessmanagement Assistent

Ingenieurbüro Kurt Wilfinger — Affalterbach, Deutschland

  • Projektierung, Planung und Simulation von Photovoltaikanlagen und LED Technologie
  • Gebäudeautomation: Erstellen von Visualisierungen, grafischer Benutzeroberflächen und Logiken für den GIRA HomeServer. KNX-Bus und ETS-Schnittstellenprogrammierung.
  • Grafische Gestaltungen (CD/CI) und Web Entwicklung

+ mehr anzeigen

Prototypenbau und Versuchslabor

Reutter — Nellmersbach, Deutschland

  • Forschung, Prototypenbau und -entwicklung von Tankverschlüssen und SCR Systemen
  • Erstellen von Prüf- und Terminplänen für die komplette Produktfreigabe (DVP&R)
  • Abwicklung von Prototypversuchen sowie Entwicklungs- und Serienprüfungen
  • Durchführung von Messungen im Prüflabor, Validierungen und Analysen
  • Ergebnisinterpretation: Anfertigen von Präsentationen und Prüfberichten

+ mehr anzeigen

Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung

Reutter — Myjava, Slowakei

  • Unterstützung des QMB und Leiter QM/QS
  • Qualitätssicherung und -verbesserung an Kühlerverschlussventilen
  • Maschinen und Prozessfähigkeitsuntersuchungen (cpk)
  • Ausschussanalyse und -dokumentation
  • Bauteilvermessungen und Toleranzbetrachtungen
  • Ausschussreduzierung um ca. 15% durch Prozessoptimierung in der Produktion und Montage an den Standorten in Deutschland, Österreich und der Slowakei

+ mehr anzeigen

Produktion und Qualitätssicherung

GETRAG Getriebe- und Zahnradfabrik — Ludwigsburg, Deutschland

Mitarbeit in der Fertigung, Härterei, Endmontage und Qualitätskontrolle. Prüfen und testen von Motorsteuerungs- und Getriebezahnräder an Messmaschinen und Prüfständen.


Kommunikationsdesigner

design hoch drei — Stuttgart, Deutschland

Gestalten von Print-, Digital- und Onlineprodukten, aber auch Messeauftritte im Auftrag der Daimler AG (Mercedes-Benz) und der Herrenknecht AG.


Ferienpraktikant

Mercedes-AMG — Affalterbach, Deutschland

Mitarbeit im Performance Studio bei der Fahrzeugindividualisierung und Montageunterstützung bei der Mercedes-AMG G-Klasse.

Persönliche Fähigkeiten

Kenntnisse, Fertigkeiten und Engagement

Sprachen


Deutsch  —   Muttersprache

Englisch  —   fließend

Französisch  —   Grundkenntnisse

Engagement


Mitglied im VDI

Verein Deutscher Ingenieure (e.V.)

Studentisches Mitglied im Verein Deutscher Ingenieure. Engagierte Teilnahme an diversen Netzwerk- und Weiterbildungsveranstaltungen im Großraum München und Stuttgart.


Mitglied bei der IAESTE Graz

International Association for the Exchange of Students for Technical Experience

  • Vizepräsident und Vorstand für Marketing — GJ 17/18: Vertretung des Präsidenten und Protokollierung der Sitzungen. Verantwortlich für die gesamten Marketing-Aktivitäten.
  • Rechnungsprüfer — GJ 15/16: Verantwortlich für die laufende Geschäftskontrolle und Prüfung der Finanzgebarung. Aufsicht über die ordnungsmäßige Rechnungslegung.
  • Vorstand für Marketing — GJ 14/15: Entwickeln und umsetzen der Marketingstrategie für unsere diversen Projekte und die ehrenamtlichen Mitarbeit bei der IAESTE Graz. Gestaltung von Marketingmaterial, Werbung, Social Media Verwaltung und Branding.
  • Stv. Messeleiter TECONOMY Graz 2014 — GJ 13/14: Organisation der jährlich größten Karrieremesse für technische Studenten mit ca. 100 Unternehmen und 4000 Besuchern.
  • Exchange Incoming Team — GJ 12/13: Prüfung der Nominierungen für Praktikaplätze aus dem Ausland. Durchführen von Telefoninterviews mit weltweiten Bewerbern.

Kompetenzen

Expertise und Qualifikationen

Erfahrung

Durch Projekte aber auch Praktika in der Automobilbranche habe ich schon viel Erfahrung in der Gesamtfahrzeug- und Komponentenentwicklung gesammelt und intensive Einblicke in die verschiedenen Abteilungen sowie Prozesse bekommen.

Zuverlässigkeit

Meiner Arbeit gehe ich immer zuverlässig und organisiert nach. Neue Ideen bringe ich stets mit ein, so hat meine Forschung schon zu einigen Patenten sowie wichtigen Weiterentwicklungen und Produkt- und Prozessverbesserungen beigetragen.

Engagement

Neben dem Studium und meiner Arbeit engagiere ich mich auch in studentischen Vereinen für die Organisation von Karriereprojekten wie z.B. Firmenmessen, Exkursionen und dem internationalen Austausch von Praktikumsplätzen.

Interesse

Neben meinem Interesse an Digitalisierung und dem "Internet of Things" habe ich eine sehr hohe Affinität zur Automobilindustrie. Ich bin offen für Neues und interessiert an neuen innovativen Technologien und zukunftsweisenden Ideen.

Teamfähigkeit

Ich arbeite gerne mit Menschen und es ist für mich unerlässlich, im Team zusammen zu arbeiten und sich aufeinander verlassen zu können, egal ob in meiner täglichen Arbeit oder in den ehrenamtlichen Organisationen neben dem Studium.

Kreativität

Kreative und pragmatische Denkweisen wie Lösungsfindungen habe ich schon in verschiedenen Unternehmen unter Beweis gestellt. Ebenfalls bin ich von Kreativität im Sinne von gutem Design und bester Funktionalität begeistert.

Weiterbildung

Kentnisse, Kurse und Zertifikate

Online Marketing

Google

Zukunftswerkstatt — erhalten: April 2018

Leistungsstipendium

TU Graz

für Prüfungsleistungen — erhalten: Dezember 2017

FSI Scholarship

FSI / Magna

für die Masterarbeit — erhalten: Oktober 2017

Data Analysis with R

by Facebook

2-monatiger Kurs — erhalten: Mai 2017

The Analytics Edge

Massachusetts Institute of Technology

3-monatiger Kurs — erhalten: Juni 2016

Analyzing and Visualizing Data

Microsoft

2-monatiger Kurs — erhalten: Mai 2016

Technology Entrepreneurship

Stanford University

2-monatiger Kurs — erhalten: Mai 2016

Shaping the Future of Work

Massachusetts Institute of Technology

2-monatiger Kurs — erhalten: Mai 2016

Computer Science 101

Stanford University

6-wöchiger Kurs — erhalten: März 2016

Kontakt

Egal was es betrifft.

Max Wilfinger

Mobil: +49 160 158 1993
mail@maxwilfinger.com

80797 München
Deutschland